tvn

TV Wahlscheid II  - SG N'seßmar-Derschlag 13:27 (6:16)

Im ersten Spiel des neuen Jahres ließ der Tabellenführer zu keiner Sekunde einen Zweifel über einen erfolgreichen Spielverlauf aufkommen.
Konzentriert wie selten zuvor zu sonntäglichen Ansetzungen spulten die Rot-Weißen ihren Stiefel gegen die überforderten Gastgeber herunter und konnten am Ende auch etwas für das Torverhältnis tun.

VfL Gummersbach III - SG N'seßmar-Derschlag 12:16 (8:10)

Durch das Heimspiel der Bundesligamannschaft des VfLs kamen die Männer von der B55 zu einem besonderen "Schmankerl". So durfte man, anders als in der Vorsaison, auf dem Geläuf auflaufen, auf dem sonst die Profis das runde Leder bespielen.

TuS Reichshof - SG N'seßmar-Derschlag 24:26 (10:11)

"Lieber mit 24:26 gewonnen, als mit 24:26 verloren" war nach dem Spiel die wohl meist beschmunzelte Aussage.

In einem wahrlich unschönen Handballspiel behielten zwar die Rot-Weißen am Ende die Nase vorn, jedoch bekleckerte man sich nicht gerade mit Ruhm. Zu häufig ließ man die Gastgeber aus Eckenhagen ohne Gegenwehr zum Abschluss kommen, während man vorne unkonzentriert zu Werke ging.

Unterkategorien



Vereinshistorie

Die Historie wurde erweitert! Wir haben euch tolle Dokumente eingescannt. Schaut mal unter "Home --> Historie" vorbei.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns bei der Erweiterung unserer Vereinshistorie helfen würdet.
Solltet Ihr noch alte Bilder, Artikel oder Broschüren besitzen, so schickt diese bitte an info@tv-niedersessmar.de.

Facebook

Aktuell sind 68 Gäste und keine Mitglieder online

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.