tvn

TV Niederseßmar - CVJM Waldbröl 29:21 (13:8)

In ungewohnter "Heim-Halle" führen Schlussmann Sven Dickel und Rückkehrer André Heinrich den TVN zum dritten Sieg in Folge. Der sonstige Angstgegner aus dem Südkreis wurde während der gesamten Partie auf Distanz gehalten.

Am Ende war es ein klassischer Start-Ziel-Sieg. Anders als in der Vorwoche, als man beim TV Wahlscheid zunächst einem Rückstand hinterher lief, waren Küsters Spieler diesmal von Beginn an hellwach und führten nach 8 Minuten schon mit 4:0.

Bereits in dieser frühen Phase hielt TVN-Keeper Dickel diverse "Freie" und André Heinrich tankte sich fast nach Belieben durch die Gäste-Abwehr. Bis zur 24. Minute wechselten sich nun beide Teams mit den Torerfolgen ab, dann jedoch stand die Seßmarer Defensive deutlich sicherer. Tessmer, Granzin und Heinrich sorgten für drei Treffer in Folge, so dass zur Halbzeit eine beruhigende Halbzeitführung von 13:8 zu Buche stand.

Auch nach der Unterbrechung war die Heim-Mannschaft direkt wieder am Drücker. Über 16:8 (34.) und 20:12 (43.) sah es beim 24:13 (47.) nach einer wahren Klatsche für den CVJM aus. Niederseßmar trat dann jedoch etwas auf die Bremse und ließ den wurfgewaltigen Lukas Leidig am Ende ein ums andere Mal gewähren. So kamen die Gäste zum Abpfiff mit 29:21 doch noch eher glimpflich davon.

 

DSC01518 DSC01527

Sven Dickel und André Heinrich 

Mit dem  dritten Erfolg in Serie bestätigen die Männer vom Dreieck den zuletzt positiven Trend. Schade also, dass der Spielfluss nun durch zwei spielfreie Wochenenden unterbrochen wird. Abteilungsleiter Horst Vorbach hatte jedoch auch positive Nachrichten zu vermelden. Nach nun mittlerweile fast sieben Wochen kann ab sofort die heimische Sporthalle in Dieringhausen wieder genutzt werden. 

 

Torschützen TVN:

André Heirich 9, Andreas Granzin 5, Dennis Bauer 4, Manuel Tessmer 3, Sebastian Katzwinkel, Sebastian Draeger u. Stefan Dirlenbach je 2, Jan von der Linde u. Sebastian Baum je 1



Vereinshistorie

Die Historie wurde erweitert! Wir haben euch tolle Dokumente eingescannt. Schaut mal unter "Home --> Historie" vorbei.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns bei der Erweiterung unserer Vereinshistorie helfen würdet.
Solltet Ihr noch alte Bilder, Artikel oder Broschüren besitzen, so schickt diese bitte an info@tv-niedersessmar.de.

Facebook

Aktuell sind 125 Gäste und keine Mitglieder online

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.