tvn

Zum Jahresbeginn startete die SG mit zwei sehr unterschiedlichen Leistungen in die Rückrunde.
Während die SG II vollkommen von der Rolle war, zeigte die SG I eine sehr konzentrierte Leistung.

SG N'seßmar-Derschlag I - SG Engelskirchen-Loope 21:11 (12:6)

Lediglich beim 0:1 nach drei Spielminuten lagen die Gäste aus Engelskirchen in Front. Anschließend übernahmen die Platzhirsche das Zepter und zogen gestützt auf eine hervorragende Deckungsleistung mit einem starken Keeper Dennis Ufer Tor um Tor davon.

Auch die liebevolle Sonderbewachung von SG-Toptorschütze Dennis Bauer brachte keinen Bruch ins SG-Angriffsspiel. Im Gegenteil - die nun offenen Räume nutzten Bauer's Nebenleute, so dass man bereits zur Halbzeit doppelt so viele Tore wie der Gegner erzielt hatte.

Im zweiten Spielabschnitt zeigte sich das gleiche Bild. Auch nun dominierten die SGler die völlig unterlegenen Küsters-Schützlinge. Dennis Ufer vernagelte die Kiste, während der Angriff konzentiert um Abschluss kam.

 

knackwurst 250

Dennis Ufer war einmal mehr der gewohnt starke Rückhalt

Am kommenden Wochenende kommt es zum wohl vorentscheidenden Spitzenspiel gegen den ersten Verfolger aus Nümbrecht. Mit einer ähnlichen Leistung sollte auch dort etwas zu holen sein.

Torschützen SG:

Dennis Bauer 6. Manuel Batt u. Sebastian Draeger je 3, Marco Mann, Andreas Teschke u. Stefan Dirlenbach je 2, Viron Tsolakidis 2/1, Frank Dominique 1

 

SG N'seßmar-Derschlag II - TV Wahlscheid III 16:19 (9:11)

Leider hatten die Gastgeber wohl noch den Kantersieg des Hinspiels im Kopf, denn die Einstellung zum eigentlich völlig unterlegenen Gegner stimmte zu keiner Minute.

Sowohl im Angriff, als vor allem auch in der Deckung fabrizierten die Hausherren Fehler am Fließband. Immer wieder zwängten sich die Wahlscheider durch die normalerweise starke SG-Defensive. Vorne scheiterten die Rot-Schwarzen reihenweise am starken Gäste-Keeper.

Zwar bestand lange die Hoffnung das Spiel noch drehen zu können, doch selbst nach dem ersten Ausgleich in der 35. Minute fiel man in das alte Fehlermuster zurück und verlor letztlich völlig verdient mit 16:19.

Torschützen SG:

Nils Bechstein 6, Seebastian Katzwinkel 3, Harry Wegner u. Matthias Gawletta je 2, Dominik Lubjuhn. Lukas Flick u. Christopher Ruschmeier je 1



Vereinshistorie

Die Historie wurde erweitert! Wir haben euch tolle Dokumente eingescannt. Schaut mal unter "Home --> Historie" vorbei.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns bei der Erweiterung unserer Vereinshistorie helfen würdet.
Solltet Ihr noch alte Bilder, Artikel oder Broschüren besitzen, so schickt diese bitte an info@tv-niedersessmar.de.

Facebook

Aktuell sind 59 Gäste und keine Mitglieder online

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.