tvn

TV Oberbantenberg II - SG Seßmar-Gelpe 26:29 (14:12)

Im gestrigen Spiel gegen den Tabellendritten aus Oberbantenberg holten die Männer um Trainer "Ede" Baum endlich den ersten Auswärtssieg.

Mit lediglich 2 Auswechselspielern ging die SG gegen die in Sachen Jugend und Schnelligkeit völlig überlegenen Bantenberger in die Partie. Neben dem für die 1. Mannschaft des TV Gelpetal spielenden Renè Nitschmann, fehlten mit Matthias Gawletta, Stefan Euteneuer, Karsten Zirkel und Rechtsaußen Dominik Lubjuhn gleich fünf Feldspieler.

So war die Baum-Taktik von Anfang an ganz klar - man wollte sich nicht wie schon im Hinspiel von den schnellen Tempogegenstößen der Grün-Weißen überrollen lassen. Die solide Deckung mit den starken Keepern Kai Döbbeler und Christoph Deubelius machte es dem Bantenberger Positionsangriff merkbar schwer. Somit erzielten die Gastgeber in der ersten Halbzeit von ihren 14 Toren mindestens Acht aus Kontern. Die SG ließ sich jedoch niemals abschütteln und konnte mit lediglich zwei Treffern Rückstand in die Kabine gehen.

Thomas Baum fand wohl in seiner Halbzeitansprache die richtigen Worte, denn die Gäste holten anschließend Tor um Tor auf und schafften in der 37. Minute zum ersten Mal den Ausgleich. Auch die drei Bantenberger-Treffer in Folge schockten die SGler nicht. Kevin Schwittay führte auf der Mitte geschickt Regie, setzte seinen Rückraum mit Dennis Bauer und Otto Hetzl immer wieder gekonnt in Szene und kam auch selbst zum erfolgreichen Torabschluss. In der 54. Minute erzielte Stefan Dirlenbach die erste Gäste-Führung, die bis zum Schluss nicht mehr abgegeben wurde. Auch die offene Deckung des TVO lud die Rot-Grünen zum weiteren Absetzen ein, so dass man die Partie völlig verdient mit 26:29 nach Hause holte.

Besonders bemerkenswert war der "Dreher" von Linksaußen Marius Fuchs, der natürlich den Regeln entsprechend, ohne Haftmittel erzielt wurde.

Torschützen SG:

Dennis Bauer 9/1, Kevin Schwittay 6, Otto Hetzl 5, Marius Fuchs u. Stefan Dirlenbach je 3, Frank Dominique 2, Harry Wegner 1



Vereinshistorie

Die Historie wurde erweitert! Wir haben euch tolle Dokumente eingescannt. Schaut mal unter "Home --> Historie" vorbei.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns bei der Erweiterung unserer Vereinshistorie helfen würdet.
Solltet Ihr noch alte Bilder, Artikel oder Broschüren besitzen, so schickt diese bitte an info@tv-niedersessmar.de.

Facebook

Aktuell sind 14 Gäste und keine Mitglieder online

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.